Monday, September 8, 2014

Healthy Dinner for Lazy Girls


Ich bin heute hungrig und müde von einem langen Tag auf Arbeit nach Hause gekommen und wollte nichts mehr machen. Nur Essen und Entspannen. Ich hatte auch keine Lust meine frisch gekaufte Hühnerbrust noch zu braten. Also hab ich sie einfach mit Pilzen, Tomaten und Zucchini zusammen in eine flache Schüssel geworfen, Pfeffer und Salz drüber und ab in den Ofen. Und weil ich Angst hatte, dass mir alles verkohlt während ich im Basenbad schwämmere habe ich einfach einen kleinen Teller als Deckel auf die Schüssel gestellt. Und nach einer herrlichen Stunde in der Badewanne mit Chai Tee und Bridget Jones muss ich jetzt nur noch ein bisschen Zeit vertreiben, damit ich mir an dieser saftigen Gemüse-Fleisch-Pfanne nicht die Zunge verbrenne. Einen schönen Feierabend wünsche ich euch!

Today, I came home from a long and exhausting day at work. Tired and hungry, I didn't want to do anything except eat and relax. But I didn't even feel like grilling my freshly bought chicken breast. So I threw it into a bowl together with tomatoes, zucchini and mushrooms. Added some salt and pepper and shoved it into the oven with a small plate as lid to prevent it from burning. And after a delightful relaxing hour in my bath tub with chai tea and Bridget Jones, I just need to kill time so I don't burn my tongue on this heavenly, juicy dish. Have a nice evening you guys.




No comments:

Post a Comment