Friday, June 27, 2014

Spring Rolls

Ich hätte nie gedacht, dass es so einfach ist Frühlingsrollen selber zu machen und wurde letztes Wochenende eines besseren belehrt...

I would have never thought that it would be so easy to prepare spring rolls from scratch, but I was taught different this last weekend...

Zutaten im Bild: Lauchzwiebeln, Möhren, Bambussprossen, außerdem braucht man: Hackfleisch, Spitzkohl, Glasnudeln, Sojasoße und das Teigzeug, um alles zusammenzuhalten (gibt's im Asialaden Spring Roll Pastry stand drauf)

Ingredients as pictured: spring onion, carrots, bambus sprouts. Furthermore, you'll need: ground beef, sweetheart cabbage, glass noodles, soy sauce and the wrapers (Spring Roll pastry)


Hackfleisch anbraten, Gemüse und Glasnudeln anbraten und mit Salz, Pfeffer und Sojasoße würzen und dann alles zusammen schmeißen (die Nudeln gehören nicht zu den Frühlingsrollen).

Sauté the ground beef, sauté the veggies and the glass noodles and season with salt, pepper and soy sauce and mix everything together. (the noodles don't belong to the spring rolls.

Ungefähr zwei Esslöffel Füllung in die Teigtaschen füllen, rollen, die Enden mit einem Tropfen Wasser verkleben.

Put about two table spoon of the fillings in the wrapers, roll them and glue together the ends with a drop of water.

Dann werden die Rollen nochmal kurz in heißem Öl angebraten und fertig sind die leckersten Flühlingslollen die ich je gegessen habe!

Then, fry the spring rolls in hot oil and ready are the most delicious spring rolls I've erver tasted!

No comments:

Post a Comment