Saturday, May 25, 2013

Trader Joe's


Heute sind wir endlich mal den nächstgelegenen Trader Joe's (in Batavia, ca 40 min. von Dekalb) gefahren und haben lecker Essen gekauft. Trader Joe's ist eine amerikanische Supermarktkette die von einem der Aldi-Brüder gegründet wurde und besonders viel Bio-Zeugs anbietet.

Today, we finally went on a little trip to our closest Trader Joe's store (in Batavia, about 40 min. from Dekalb) and bought some yummy groceries. Trader Joe's is an american chain, founded by one of the Aldi-brothers, and it offers a great variety of organic foods and specialty products.




Ich wollte ein paar halbwegs "gesunde" Snacks für den Fall, dass einen der kleine Hunger überkommt. Also habe ich mitgenommen: portionierte Cookies (das soll mich davon abhalten, gleich eine ganze Packung reinzuhauen), Apfelmus (auch in so kleinen Portionskontainern), Vollkornkracker und Zimt-Puffins (die muss ich mir selbst portionieren. Oh Oh)

I wanted some "healthy" snacks in case I am craving food during the day. So I bought: Calorie packs of cookies (to prevent me from eating a hole big box at once), apple sauce (also in small, one serving containers), multigrain crackers, and cinnamon Puffins.


Da es langsam heiß hier wird, habe ich auch die Chance genutzt und mich mit Soja-Eis eingedeckt.

Also, it is slowly getting hot here, so I took the chance and grabbed myself some soy ice cream.


Habe gehört, das sich Kokosnussöl besonders gut zum Braten eignet, weil es auch bei hohen Temperaturen stabil ist. Das wollte ich mal ausprobieren (zum Beispiel beim Pancake backen). Hat jemand Erfahrungen damit?

I heard somewhere that coconut oil is good for baking, because it is supposed to be stable at high temperatures. I wanted to try that (for example for making pancakes in the pan). Somebody tried this already?


Die Zutaten für unser Abendbrot (siehe letztes Bild).

The ingrediens for our dinner (view last picture).


Dann noch ein bisschen Obst, Cous Cous (super schnell zu machen, für den akuten Hunger, wenn man keine Lust hat zu warten, bis die Kartoffeln fertig sind), eine Suppe (wollte ich einfach mal kosten) und Tamales (eines meiner Lieblingsessen damals in Mexiko).

Finally, some fruits, Cous Cous (super fast prepartion, if you're starving and don't have time to wait till the potatoes are done), a soup (I just wanted to try this) and Tamales (one of my favorite foods back in Mexico).


Und so sah dann unser Abendessen aus: Mais-Tortilla mit Hummus, Putenbrust, Babyspinat, Tomate und Radieschen (aus unserem Garten!) und eine saftige Mango dazu. Lecker!

And this is what our dinner looked like: corn tortillas with hummus, turkey breast, tomato, and radishes (from our garden!) and a juicy mango. Yummy!

Also: For more pictures, links and ramblings from me check out and like my facebook page







No comments:

Post a Comment