Thursday, January 10, 2013

German Abendbrot

Heute habe ich uns mal leckeres, deutsches Abendbrot gemacht mit richtigem Brot, dass ich von Ola bekommen habe (Sie hatte es aus einem polnischen Geschäft in Chicago.) und frischer Wurst und Salat und Apfel. Yammi. Phili meint übrigens, dass es Abendessen heißt. Na ja, er lernt noch. Er versteht schon die Vokabeln: Bemme und Stube und weiß, dass "na" ja heißt. Nur mit der Zeitangabe auf "ossisch", wie er es nennt, stellt er sich noch ein bisschen quer. :o)

Das Frettchen im unteren Bild habe ich heute im Zooladen gesehen. Es hat noch geatmet. Ich dachte schon es wäre tot, aber es hat wohl nur ein kleines Nickerchen gehalten.


Today, I prepared a delicious typical German dinner for us, with "real" bread, which I got from Ola (She had bought it in a Polish grocery store in Chicago) and fresh cold meat and salad and apple. Nom. I'm regularly discussing with Phili about German vocabulary, because we come from different regions of Germany with kind of different dialects. For example, a slice of bread with some topping in Philis world is called: "belegtes Brot", whereas I just call it "Bemme".
I saw the ferret at Petco, today. I thoght it was dead, but it was still breathing. It just took a little nap. :o)

No comments:

Post a Comment