Saturday, June 2, 2012

Snow White

Sorry Ihr Lieben, dass ich gestern Abend schonwieder nix von mir hören lassen habe. Aber diesmal gab es wenigstens einen guten Grund: Phili hat mich ins Kino eingeladen. Wir waren in der Spätvorstellung von "Snow White And The Huntsman" und danach war es schon sooo spät. (In fact hab ich natürlich auch schonwieder  während dem Film ein bisschen geratzt... Spätvorstellung is einfach nix für mich :o) So spät in einem großen, gemütlichen Sessel sitzen und beschallt werden, macht mich einfach immer schläfrig, da bin ich sogar bei Sex and The City II eingeschlafen und Phili, der mit musste, hatte am Ende mehr gesehen als ich) Snow White war aber auch nicht so gut, das muss man auch mal sagen. Sehr melodramatisch gestaltet mit dem ganzen Fantasie-Tam-Tam und der Musik, aber die Gefühle wollten einfach nicht so rüberschwappen. Und Kirsten Stewart mag ich, außer in Twilight, irgendwie auch nicht als Schauspielerin (Toll dafür Charlize Theron!!). Noch ein kurzes Wort zum Popcorn: das war so in Karamel gebadet und so süß, dass ich, nachdem ich drei Stückchen davon runtergewürgt habe, allen meinen Mut zusammengenommen habe und es gegen ein paar ordentlich salzige Nachos umgetauscht habe.

Sorry my dears, that yesterday you didn't hear of me again. But this time it was at least for a good reason: Phili invited me to the movies. We were in the late showing of "Snow White And The Huntsman" and then it was sooo late. (In fact I've also already been sleeping a little bit during the film...late shows are simply nothing for me: o) Sitting in a big comfortable chair and  being sonicated so late always just makes me sleepy, Even when watching "Sex and The City II" I fell asleep and Phili, who had been forced to watch it with me, ended up seeing more than me) But I have to say that Snow White just wasn't that good. Very melodramatic designed with the whole fantasy-tam-tam and the music, but the feelings just didn't want to spill over. Somehow furthermore I don't like Kirsten Stewart as an actress, exept in Twilight (great though: Charlize Theron!). Some words to the popcorn: it was so drenched in caramel and sweet that, after I choked down three pieces of it, I put together all my courage and have it exchanged for a couple of neat salty nachos.

No comments:

Post a Comment