Sunday, May 20, 2012

Der Samstag



Ein langer, sonniger und heißer Samstag geht zu Ende... Angefangen hat er mit einem, wie immer, leckeren Frühstück im Lincoln Inn mit Maria. Die war nämlich noch nie dort und das geht ja nicht. Diesmal gab es Ham und Egg, eine Fruit Bowl und Pancakes. (Habe seitdem nichts gegessen, es ist jetzt 11 Uhr abends). Maria ist jetzt auch Fan. Dann hab ich mir die Svenja geschnappt (Phili's Volvo) und bin einkaufen gefahren: fünf Stunden lang. Weiß auch nicht, wo die Zeit so schnell hinverschwunden ist. Ich war bestimmt zwei Stunden in Target (Ausbeute: ein neues Ankeroberteil und noch einiges mehr), dann habe ich in Walmart noch ein paar Zutaten für neue Backexperimente geholt und nachdem ich die schnell nach Hause gebracht habe, bin ich mit dem Fahrrad nochmal zu Inboden's geradelt und hab Fleisch (bacon wrapped pork für's Mittag morgen) und Wurst (bavarian ham) gekauft. Zwischendrin ist unser neuer Sommermitbewohner angekommen (Sch... hab schonwieder seinen Namen vergessen). Maria verbringt den Sommer in Chicago und hat ihr Zimmer für die Zeit untervermietet. Dann hab ich noch Küche geputzt und Yoga gemacht und jetzt hab ich grad noch Mani- und Pediküre gemacht. Nachdem wir gestern auf der Schildkrötenjagd durch Sumpflöcher gewatet sind, waren meine Zehnägel so schwarz wie das letzte Mal an der Nordsee nach den Wattwanderungen. Der neue Nagellack sieht super aus (Danke nochmal nach Hohburg!) 


A long, hot and sunny Saturday comes to an end. The day started with a delicious breakfast with Maria at The Lincoln Inn. She has never been there before and it was about time that she got to know my favorite breakfast place in DeKalb. This time I enjoyed: a savory plater of ham and egg, a fruit bowl and fluffy pancakes. (I've eaten nothing since then, it's 11 PM right now).The Lincoln Inn has gained another fan: Maria. After breakfast I jumped into Svenja (Phili's Volvo) and went shopping: for five hours. I don't know why time went by so fastI spent about two hours in Target (yield: a new anchor top and some more "small treasures"), then I went to Walmart to pick up a few ingredients for new baking experiments, and after having brought them home quickly, I took my bike and went to Inboden's to purchase some meat (bacon wrapped pork for tomorrow's lunch ) and sausage (bavarian ham). Inbetween our new "summer" roommate had arrived. (Shoot. ..I've already forgotten his name again). Maria spends the summer in Chicago and has sublet her room for the time. After cleaning the kitchen, I did some yoga and now I treated myself with manicures and pedicures. After yesterdays turtle hunt, where we waded through some swampholes, my toenails were as black as the last time at the North Sea when I guided tourists through the mudflats.The new nail polish looks great (Thanks again to Hohburg!) 

No comments:

Post a Comment