Tuesday, May 1, 2012

Die Letzten Vier Tage Kompakt

Hilfe! Die letzten vier Tage waren so erlebnisreich, dass ich, um es nicht zu lang zu machen alles zusammenfassen und zusammenschrumpfen musste in sechs kleine Sammelbildchen, die hoffentlich das Wichtigste zeigen: Der Grand Canyon war beeindruckend, aber für das richtige Gefühl, muss man wohl mal ein paar Tage mehr investieren und mit Ausrüstung "hinein-hiken".  Las Vegas war toll. Ich kann es nicht genau beschreiben, aber ich mochte die Atmosphäre der Stadt, den Vibe: Eine Mischung aus wuselnden Touristen jeglicher Couleur auf dem "Strip" (viele Pärchen in jedem Alter aus der ganzen Welt), die Hitze der Wüste, das Nachtleben. die riesigen Hotelwelten mit Bergen von gutem Essen und Luxus-Shopping-Oasen. Die Hochzeit war ziehmlich Cou-Cou: Das Pärchen fährt mit Elvis im Cadilac vor, er (also Elvis) singt "Love Me Tender" während die Ringe getauscht werden und dann wird die ganze Hochzeitsgesellschaft zum Tanz aufgefordert (es existiert ein Video im Internet...), dann werden noch schnell Fotos von allen gemacht und schon geht es in der Limosine zum Restaurant, denn die nächste Gruppe Heiratswilliger und ihre Angehörigen stehen schon bereit... Fazit: Ein verrücktes und erlebnisreiches Wochenende mit verschiedensten Eindrücken, das auf jeden Fall in Erinnerung bleibt. (Ich bin noch am verarbeiten/verdauen).

Der Grand Canyon
Las Vegas: New York, New York, Blick vom Stratosphere Tower, By Night, Stratosphere Tower (unser Hotel)
Im Hofbräuhaus Las Vegas, Stripburger, Steli und Girls, Cocktailrunde (Lemon Slider, Mojito, Colada) 
Fried Pickles und Co., Tostada, Dessertauswahl im Bellagio, Best Pizza Ever (laut Steli) 
Las Vegas Wedding, Pink Cadilac, The Chapel, The Couple with Elvis, Nikki & Mike
Gambling, Drinking Cosmo, Coffeebreak



No comments:

Post a Comment